Spritzgebäck mit Marmelade „Butterfly“

Die meisten herkömmlichen Verfahren und kann hier hergestellt werden, sind sehr nette Plätzchen leicht, die liebe Schmetterling genannt. In der ursprünglichen Version des klassischen Gebäcks aus Teig und gefüllt mit Obst und Beerenmarmelade, machte einen ungewöhnlichen Geschmack und scheinbar einfache, aber zugleich luxuriöse ...

Als Füllung kann als Marmelade und Konfitüre oder Marmelade verwendet werden. Die Hauptsache, die nicht sehr flüssig war.

Schritt biscuit Füllung Rezept mit

Zunächst einmal vorbereiten für 2 Minuten Shortbreadteig den Mixer Scroll-Frischkäse, Butter, Zucker und Salz bei mittlerer Geschwindigkeit. Ferner wird bei einer langsamen Geschwindigkeit, Mehl Teilen angegebene Anzahl der Zutaten und mischt, bis Sie in Foto 2 wie gezeigt nicht krümelig Teig erhalten.

Spritzgebäck mit Marmelade „Butterfly“

muß Teigrolle zu einer Kugel beendet werden, und dann ist es notwendig, eine mäßig dünne Schicht, eine Dicke von etwa 3 mm entrollen. Und dann in Quadraten von einheitlicher Breite von etwa 6 cm geschnitten. Aktivieren Ofen auf 180 Grad eingestellt. Inzwischen Keksen nach unserem Rezept, dann zaymomsya die Füllung vorbereitet: in der Mitte eines jeden Schnitttest setzen einen Teelöffel Marmelade mit einem Objektträger, und ein wenig die beiden gegenüberliegenden Ecken am Querversiegelungsrad es genau in der Mitte (siehe Abbildung 6) befindet trimmen.

Verbreiten Sie Backblech mit Backpapier auslegen. Verlassen der Strecke, verteilt auf Backblech alle gefüllte Gebäck und in einem vorgewärmten Ofen senden. Backen Sie für ungefähr 15 Minuten.

Wenn Sie bereit sind, lassen Sie sich ein paar Minuten abkühlen, nach der Übertragung auf einem separaten Teller und bestreuen oben mit Puderzucker.

Butterkeks Plätzchen mit Marmelade sind perfekt für Tee, Dessert, ein Kinderfestes, sowie für jede andere Gelegenheit. Behandle jeden und mich auch, vor allem Kinder diese magische sanfte Zartheit.

Neue artikel